Weniger interner Aufwand und mehr Sicherheit für bekannte und geschäftliche Versender

Alle Unternehmen, die den Status bekannter Versender beantragen wollen oder bereits als bekannter Versender zugelassen sind, benötigen einen Sicherheitsbeauftragten. Es ist möglich, (wie z.B. beim Datenschutzbeauftragten) den Sicherheitsbeauftragten (nach Kapitel 6.4.1.3 der VO (EU) Nr. 185/2010) auch extern zu bestellen. Gleiches gilt für Unternehmen, die den Status als geschäftlicher Versender innehaben oder anstreben.

Die Aircargosafety stellt Ihnen den Sicherheitsbeauftragten und hilft Ihnen damit, Ihr Unternehmen zu entlasten. Der externe Sicherheitsbeauftragten (eBfS) der Aircargosafety führt den Status im Unternehmen ein, entlastet Ihr Unternehmen, überwacht die Sicherheitsprogramme und stellt die Einhaltung der behördlichen Anforderungen an die bekannten und geschäftlichen Versender sicher.

Ihre Vorteile

■ Kalkulierbare Kosten

■ Deutlich reduzierter interner Aufwand

■ Praxistaugliche Lösungen durch unsere langjährige Erfahrung

■ Optimale Verwaltung und Absicherung Ihres Status als bekannter Versender

■ Weniger Schulungsaufwand und Kostenersparnis

AIRCARGOSERVICE

1, Henbury Road

Bristol

BS9 3HQ

United Kingdom

Tel.: +49 (0)1722402866

Tel.: +44 (0)117 959 6466

email: contact us