Luftsicherheitsschulung nach Kap.11.2.5. der VO (EU) 2015/1998 zum Luftsicherheitsbeauftragten / Beauftragten für Sicherheit

Wer benötigt diese Schulung?

Wenn Sie den Status des behördlich zugelassenen bekannten Versenders (bV), reglementierten Beauftragten (regB), reglementierten Lieferanten (regL) oder zugelassenen Transporteurs (zT) anstreben oder als bekannter Lieferant (bL) anerkannt werden möchten, benötigen Sie u.a. einen geschulten Luftsicherheitsbeauftragten.

Der Luftsicherheitsbeauftragte ist fachlich wie auch disziplinarisch für die Einhaltung der Vorgaben der DVO (EU) 2015/1998 verantwortlich und gleichzeitig der Ansprechpartner für das Luftfahrt-Bundesamt (LBA).

Die Schulung muss durch einen behördlich zugelassenen Ausbilder erfolgen. Das Schulungsprogramm muss gemäß dem vom LBA vorgegebenem 'modularen System' erstellt sein.

Bundesweite Inhouseschulungen sind ab 4 Teilnehmer jederzeit nach Absprache möglich.

Preis pro Teilnehmer: 1.250,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

AIRCARGOSERVICE

1, Henbury Road

Bristol

BS9 3HQ

United Kingdom

Tel.: +49 (0)1722402866

Tel.: +44 (0)117 959 6466

email: contact us