Gefahrgut Grundkurs

Zielgruppe

  • Angestellte der verladenden Industrie (Personalkategorie 1)
  • Agenten des Versenders (Personalkategorie 3)
  • Verpacker (Personalkategorie 2)
  • Personal in der Frachtannahme von Luftverkehrsgesellschaften und deren Subunternehmen (Personalkategorie 6)

Der 1. Tag dieses Lehrgangs kann von Abfertigungspersonal (Büro) von Speditionen, das keine Gefahrgutsendungen bearbeitet (Personalkategorie 4), sowie Personal für Lagerung, Beladung und Abfertigung bei Speditionen  (Personalkategorie 5) besucht werden.

Dauer

5 Tage

Ziele

Der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin ist in der Lage:

  • Die „Dangerous Goods Regulations“ richtig zu interpretieren und die entsprechenden Regeln anzuwenden.
  • Luftfrachtsendungen mit Gefahrgütern gem. den Vorschriften abfertigungs – und flugtechnisch vorzubereiten.
  • Die notwendigen Versanddokumente zu erstellen (Versender)
  • Dem Absender beim Erstellen der nötigen Versanddokumente behilflich zu sein, sowie Sendung und Dokumente zu überprüfen und den Luftfachtbrief gem. Regelwerk zu erstellen (Agent)

Abschluss

Der Abschlusstest muss mit mindestens 80% bestanden werden.Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einer Urkunde bestätigt.
Der Lehrgang ist vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannt (LBA BF633F/438.6/45/2006)

Kosten

800,00 Euro zzgl. Mwst.

Allgemeines

In den Kurskosten sind sämtliche Leistungen (z.B. Kursunterlagen) im Zusammenhang mit dem Lehrgang enthalten. Zzgl. je 1 Mittagessen und 2 Kaffeepausen je Veranstaltungstag. Die während des Lehrgangs zur Verfügung gestellten „Dangerous Goods Regulations“ sind Eigentum von Aircargosafety und müssen nach dem Lehrgang wieder zurückgegeben werden.

Die Lehrgangskosten werden vor Kursbeginn  in Rechnung gestellt.
Jeder gebuchte Teilnehmer erhält spätestens 2 Wochen vor Beginn eine Einladung mit Kursdetails. Eine Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn ist kostenfrei möglich, danach werden 50% der Kursgebühren berechnet. Bei Nichterscheinen eines Teilnehmers am ersten Kurstag wird die volle Kursgebühr fällig.

Wird die Mindestanzahl von 5 Teilnehmern nicht erreicht behält sich Aircargosafety das Recht vor einen Lehrgang abzusagen bzw. zu verschieben.

Hier finden Sie unsere >>Termine

Anmeldung IATA GDR

Die Auffrischungskurse PK6 dürfen nur von Personen besucht werden, die innerhalb der letzten 2 Jahre einen Grund- bzw. einen Auffrischungskurs erfolgreich belegt haben.

Kurs buchen

AIRCARGOSERVICE

1, Henbury Road

Bristol

BS9 3HQ

United Kingdom

Tel.: +49 (0)1722402866

Tel.: +44 (0)117 959 6466

email: contact us